For the best experience turn off the battery saving mode.

Das Hypertext Transfer Protocol oder HTTP ist ein Protokoll zum Umschalten und Senden von Hypertext. HTTP ist das Anwendungsprotokoll für verteilte, kollaborative Hypermedia-Informationssysteme. Hypertext ist die Art von strukturiertem Text, der mit logischen Links oder Hyperlinks zwischen Knoten arbeitet, die den Text enthalten.
Wenn Sie über HTTP sprechen, müssen Sie das Hypertext Transfer Protocol Secure (HTTPS) erwähnen, ein Kommunikationsprotokoll für eine zuverlässige Kommunikation über ein Computernetzwerk mit besonders breiter Bereitstellung im Internet.
HTTPS ist das Ergebnis der Überlagerung des Hypertext Transfer Protocol (HTTP) mit dem SSL / TLS-Protokoll, wodurch die Sicherheitslücke von SSL / TLS mit der Standard-HTTP-Kommunikation verbunden wird.
HTTP funktioniert als Anforderungs-Antwort-Protokoll im Client-Server-Computermodell. So sieht es aus – Der Client sendet eine HTTP-Anforderungsnachricht an den Server. Der Server, der Ressourcen wie HTML-Dateien und andere Arten von Inhalten sowie andere Funktionen für den Client bereitstellt, gibt eine Antwortnachricht an den Client zurück. Die Antwort enthält Informationen zum Abschlussstatus der Anforderung und kann auch angeforderten Inhalt im Nachrichtentext enthalten.