For the best experience turn off the battery saving mode.

Eine International Mobile Subscriber Identity oder IMSI ist eine individuelle Nummer, die sich auf alle Mobiltelefonbenutzer des globalen Systems für Mobilkommunikation (GSM) und des Universal Mobile Telecommunications System (UMTS) bezieht, die zur Erkennung eines GSM-Teilnehmers verwendet werden.
Die IMSI befindet sich im Subscriber Identity Module (SIM) im Telefon und wird vom Telefon an das erforderliche Mobilfunknetz gesendet.
Alle IMSI-Nummern bestehen aus zwei Teilen – der erste Teil enthält sechs Ziffern im nordamerikanischen Standard und fünf Ziffern im europäischen Standard. Es erkennt den GSM-Netzbetreiber des Benutzers in einem bestimmten Land. Der zweite Teil wird vom Netzbetreiber zugewiesen, um den Teilnehmer eindeutig zu unterscheiden.
Die IMSI ist ein wesentlicher Bestandteil der HLR-Suchoperation (Home Location Register), da sie erforderlich ist, um zu erkennen, zu welchem Netzwerk eine Mobiltelefonnummer gehört. Aus diesem Grund wird der Prozess manchmal zusätzlich zur HLR-Suche oder Nummernsuche als IMSI-Suche bezeichnet.